Lateinamerika

Die lateinamerikanische Vereinigung für Bildung und Forschung in der Sozialarbeit (ALEITS, auf Spanisch) wurde am 30. August 2006 in Santiago, Chile, gegründet. Es ist eine lateinamerikanische und karibische Vereinigung, die sich zum Ziel gesetzt hat, Lehre und Forschung akademischen und politischen Charakters zu koordinieren. Die Einrichtung ziviler Natur ist eine gemeinnützige Organisation mit begrenzter Dauer und ein Wanderverwaltungsort. Der Verwaltungsstandort wird alle drei Jahre in einer Generalversammlung gewählt. Puerto Rico ist der Standort von 2015 bis 2018. Der Zweck des Vereins besteht darin, Strategien zu organisieren, zu artikulieren und vorzuschlagen, die sich auf den Bereich der beruflichen Bildung und die Produktion von Wissen in der Sozialarbeit auswirken und die sozialen Kämpfe in Lateinamerika stärken. ALAEITS bringt Professoren, Forscher sowie Studenten und Doktoranden aus Lateinamerika und der Karibik zusammen.

 

Web-Seite: http://www.ts.ucr.ac.cr/alaeits.htm