Die Internationale Vereinigung der Schulen für Sozialarbeit

Est. 1928

vorheriger Pfeilvorheriger Pfeil
nächster Pfeilnächster Pfeil
Slider

IASSWs Botschaft für ein friedliches Engagement für soziale Gerechtigkeit, die Ablehnung und Verurteilung von Rassismus, Diskriminierung und Gewalt

IASSW lehnt Rassismus, Diskriminierung, Intoleranz und Gewalt in all ihren schädlichen und bösen Formen ab und verurteilt sie, und verurteilt jene Regierungen, Quasi-Regierungen und Einzelpersonen, die Rassismus, Diskriminierung verüben und Intoleranz und Gewalt unterstützen. Wir verurteilen rassistische Handlungen und Menschen oder Industrien, die Waffen und andere Ausrüstung herstellen und verkaufen, mit denen Terroristen ihre gewalttätigen Absichten verwirklichen können. Unsere Verurteilung ändert sich nicht je nach Land, Rasse, ethnischer Zugehörigkeit, Religion oder anderen Umständen. IASSW unterstützt solide Gespräche, die im guten Willen geführt werden, um Ungerechtigkeiten auf der ganzen Welt anzugehen und zu lösen, die durch jahrelange Unterdrückung, Kolonialismus sowie religiöse und wirtschaftliche Hegemonie entstanden sind. Die Geschichte der Diskriminierung und Unterdrückung kann jedoch in keiner Weise zeitgenössische Gewalt und Terror- und Rassismusakte rechtfertigen, die nur den Unterdrückungszyklus der Gewalt fortsetzen und nichts zur Förderung der sozialen Gerechtigkeit oder des Friedens beitragen können. Die großen Religionen der Welt befürworten nur eine friedliche Lösung von Konflikten und Beschwerden. Pädagogen für Sozialarbeit lehren auch friedliches Engagement für soziale Gerechtigkeit in unseren Klassenzimmern, unterstützen es in unserer Forschung und sind bereit, sich mit allen Menschen guten Willens zu befassen, die daran interessiert sind, historische oder moderne Missstände mit dem Ziel sozialer Gerechtigkeit und einem Ende der sozialen Gerechtigkeit anzugehen und zu lösen Rassismus und Unterdrückung in all ihren Formen.

  • Direkte Kontrolle der Temperatur
  • Selbstreinigend
  • Kundenspezifische Fertigung
  • Über IASSW

    IASSW ist der weltweite Zusammenschluss von Schulen für Sozialarbeit, anderen Bildungsprogrammen für Sozialarbeit auf Hochschulniveau und Pädagogen für Sozialarbeit.

    Das IASSW fördert die weltweite Entwicklung der Sozialarbeitsausbildung, entwickelt Standards zur Verbesserung der Qualität der Sozialarbeitsausbildung, fördert den internationalen Austausch, bietet Foren für den Austausch von Sozialarbeitsforschung und -stipendien und fördert die Menschenrechte und die soziale Entwicklung durch politische Maßnahmen und Lobbyarbeit .

    Mitglied werden

    An IASSW Die Mitgliedschaft bietet unseren Mitgliedern eine Reihe von Vorteilen und ermöglicht es Ihnen, die Organisation zu unterstützen.

    Einige der in der IASSW-Mitgliedschaft enthaltenen Vorteile sind: Ermäßigte Gebühren für alle zwei Jahre stattfindende Weltkonferenzen / Kongresse, Zugang zum Sozialer Dialog Magazin, Zugriff auf ein weltweites Netzwerk von Sozialpädagogen, Berechtigung zum Posten von Stellenausschreibungen, Konferenzflyern usw. auf der IASSW-Website sowie auf Facebook- und Twitter-Konten und vieles mehr…

    Aktuelle Nachrichten & Ankündigungen

    IASSW Wahlen 2020

    Bekanntgabe der Ergebnisse
    Neue Vorstandsmitglieder für 2020-2024

    Die Ergebnisse der IASSW-Wahlen 2020 wurden am 30. Juli 2020 während der Generalversammlung bekannt gegeben.

    IASSW-Ausschüsse

    Ausschuss für Katastrophenhilfe, Klimawandel und Nachhaltigkeit

    Nach dem Scheitern des COP-Treffens der UNFCCC in Kopenhagen im Jahr 2010 richtete das IASSW 2009 zunächst das Komitee für Katastrophenintervention, Klimawandel und Nachhaltigkeit ein. Ziel war es, Strategien, Materialien und Beiträge für die Diskussionen der Vereinten Nationen über Klimawandel und andere Themen vorzubereiten Katastrophen.

    IASSW UN-Vertretung

    Die Internationale Vereinigung der Schulen für Sozialarbeit (IASSW) ist seit 1947 eine Nichtregierungsorganisation mit beratendem Status beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen. IASSW verfügt insbesondere über ein Team in New York und Genf sowie über Vertretungen in Bangkok. Nairobi und Wien.

    Internationale Projekte

    Das IASSW bittet um Vorschläge für Projekte, die die Ausbildung in Sozialarbeit international vorantreiben sollen. Für Vorschläge, von denen erwartet werden kann, dass sie zur Umsetzung des IASSW-Leitbilds und zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Schulen der sozialen Arbeit weltweit beitragen, stehen Zuschüsse von bis zu 4.000 USD zur Verfügung.

    Überprüfung der Weltzählung

    Alle zehn Jahre führt die Internationale Vereinigung der Schulen für Sozialarbeit (IASSW) eine weltweite Erhebung von Bildungsprogrammen für Sozialarbeit durch, die mindestens einen Abschluss in Sozialarbeit bieten. Das wichtigste Ergebnis der Volkszählung ist ein Verzeichnis mit Kontaktdaten für alle Bildungsprogramme der Sozialen Arbeit in der Welt.

    Magazin für sozialer Dialog

    Ausgabe 22 - Soziale Arbeit: Wichtige Lehren aus ihrer unruhigen Vergangenheit

    Die Ausgabe 22 des Social Dialogue Magazins wurde im April 2020 veröffentlicht und enthält Themen wie "Nie wieder!" Die dunkelste Episode der Sozialarbeit, Sozialarbeit und Sozialfürsorge im Nationalsozialismus, Das Zeitalter der Entschuldigung - Die Herausforderung für die Sozialarbeit geht weiter und die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Sozialarbeit: Wann werden wir jemals lernen?

    Sozialer Dialog 21
    Klicken Sie hier, um die IASSW-Botschaft für friedliches Engagement zu lesen